Der Zauber mit dem schw. Hintergrund (HG)

Der Zauber mit dem schwarzen Hintergrund? Viele Tierhalter wünschen sich diese Bilder mit dem schwarzen Hintergrund.

Aber was steckt wirklich dahinter? 


Ein simples Rezept.


Man benötigt:

-eine Stallgasse oder großes Tor (die nach hinten raus dunkel wird/erscheint) von Vorteil ist hier möglichst wenig störende Elemente 

-eine Lichtequelle von vorne (Sonne/leicht bedeckter Himmel) 

-ggf. wenn vorhanden, ein Hintergrundsystem mit schwarzem Tuch (optional, minimiert die Nachbearbeitung am PC)


Ich bearbeite meine Fotos im Lightroom 4. Die Nacharbeitung des schwarzen Hintergrundes arbeite ich im kostenlosen Programm Gimp nach.